The Big Book Of Adventure

The Big Book of Adventure – So überlebst du in der Wildnis

von Teddy Keen

Meine Bewertung

“Der perfekte Überlebensratgeber!”

 

big book of adventure


Inhalt/Klappentext:

Du hast die geheimen Aufzeichnungen des unbekannten Abenteurers entdeckt!

Er hat in diesem Buch seine spannenden Erlebnisse in der Wildnis festgehalten und gibt dir zahlreiche Tipps für deine eigenen Expeditionen: wie du ein Floß, ein Baumhaus, Schneeschuhe aus Tennisschlägern oder eine improvisierte Zahnbürste baust, Berge besteigst, Flüsse überquerst, dich in der Natur orientierst, Knoten und Lagerfeuer machst und vieles, vieles mehr. Freu dich auf unvergessliche Abenteuer im Freien! – Das große illustrierte Handbuch für alle, die den Ruf der Wildnis hören!

Eigene Meinung:

 

Klar, dieser Klappentext hört sich erst einmal an, als wäre es ein Kinderbuch und nicht für Erwachsene. Meiner Meinung nach ganz, ganz falsch!

Selten habe ich so ein liebevoll gestaltetes Buch in den Händen gehalten. Als ein in Leinen eingeschlagenes Hardcoverbuch kommt es daher und man hat wirklich das Gefühl, man hat es gerade in einer alten Schatztruhe auf dem Dachboden gefunden.

Das Innere besticht durch herrliche Farben, detailverliebte Bilder und handgezeichnete Skizzen…ich war gleich absolut verliebt und knie nieder vor den Illustratoren dieses Buches!

Der Inhalt ist anschaulich gegliedert und man findet genau das was man braucht auf einen Blick. Es ist ganz speziell auf die Bedürfnisse des jeweiligen Abenteuers zugeschnitten, heißt; was benötige ich um nur mal eben simpel draußen im Garten zelten oder will ich den Nordpol und anschließend den Amazonas bereisen. Auf alles ist dieses Buch vorbereitet und gibt mir erstklassige Antworten. Man hat quasi das Gefühl, man kann sich in der Planung eines bevorstehenden Ausfluges, jedweder Art, auf dieses Buch verlassen.

Dazu sei angemerkt, dass ich nicht der Couchpotato-Abenteurer bin, der gedanklich vom Sofa aus die Welt bereist. Nein, der gut ausgestattete Rucksack und die Wanderschuhe stehen immer bereit und warten auf neue Abenteuer. Aus diesem Grund ist es mir immer ein Vergnügen neue „Überlebensbücher“ zu durchforsten und mögliche Überlebenstechniken wie einen Schwamm gedanklich aufzusaugen, in der Annahme, ich könnte irgendetwas davon tatsächlich einmal gebrauchen.

Fazit:

Das Alleinstellungsmerkmal bei diesem Buch ist hierbei seine ausgesprochen gute Anschaulichkeit. Keine ewig langen und ermüdenden Texte, viele Bilder und wundervolle Zitate runden das Gesamtbild ab und machen es zu einem absoluten Lesevergnügen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.