Die Invasion von Krateno

Die Invasion von Krateno

von Lucian Caligo

Meine Bewertung

“Auf, auf nach Krateno, ins dritte Elfenabenteuer!!” 

Invasion von Kretano


Inhalt/Klappentext:

Jahrhunderte wähnten sich die Elfen allein, doch nun, nach all den Kämpfen, streckt das dunkle Reich seine gierige Hand nach Krateno aus. Von Schätzen und altem Wissen gelockt, haben die Eroberer keine Ahnung, was sie dort erwartet. Doch nicht nur sie haben mit einer Invasion auf Krateno begonnen.
Marelija und Enowir finden sich in einem Konflikt wieder, der auf Godwana schon seit Jahrhunderten tobt. Niemals werden sie den Kampf um ihre Zukunft aufgeben.

Eigene Meinung:

Auch im dritten Band der „Elfen von Krateno“-Reihe aus Lucian Caligo´s Feder wird man von Beginn an ins Schlachtgetümmel geschubst und kämpft Seite an Seite mit Marelija, Enowir sowie mit weiteren alten, aber auch neuen Charakteren.

Der Autor hat sein Universum um Krateno vergrößert und bindet erstmals weitere Völker aus neuen Welten in die Geschichte ein.

Im direkten Vergleich kann dieser durchaus komplexere dritte Teil an Spannung, Wendungen und Vielseitigkeit sehr gut mit seinen Vorgängern mithalten, komplettiert die Reihe und lässt sogar Spielraum für eine Fortsetzung.

Ich konnte mich beim Lesen kaum bremsen, da in den einzelnen Kapiteln, ob Kampfgetümmel oder eine neue Wendung der Ereignisse, immer eine gewisse Spannung herrschte. Landschaften, Umgebung, sowie die einzelnen Personen sind wie gewohnt sehr gut beschrieben und man steht gedanklich immer mitten im Geschehen.

Da der Autor diesmal eine Vielzahl an Charakteren hat schalten und walten lassen, fiel es mir ab und an etwas schwer die verschiedenen Namen und Orte auseinander zu halten. Aber Herr Caligo hat auch diesmal wieder gut mitgedacht und erneut ein Glossar im hinteren Teil des Buches eingebettet.

Über die Handlung im Einzelnen möchte ich gar nicht so viel vorwegnehmen, dass würde die Lesevergnügen nur erheblich schmälern. Es sei nur erwähnt; wer schon bei den ersten Teilen seine Freude am Gemetzel auf Krateno hatte, wird auch hier wieder begeistert sein…diesmal ging´s echt eklig zu! *lach* Ich würde aber auch dringend empfehlen, die beiden vorhergehenden Geschichten (Die Elfen von Krateno Bd.1 / Die Widersacher von Krateno Bd. 2) zu lesen.

Fazit:

Ich spreche natürlich wieder gern meine ausdrückliche Leseempfehlung aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.